Neue Generation bei Vierhaus

Kategorien:

Neue Generation bei Vierhaus

 

Das Reeser Unternehmen Vierhaus hat eine neue Generation an Auszubildenden eingestellt.

Produktionsleiter Bernhard Hund wird nun von Keanu Stauder (16) und Niklas Jansen (17) unterstützt, die beide eine Ausbildung als Holzmechaniker absolvieren. Und auch in der Verwaltung gibt es Zuwachs. Thomas Imbusch, Ausbilder kaufmännischer Berufe, hat auch zwei Azubis unter seine Fittiche genommen: Julien Schmitz (21) und Jan Felix Aufenvenne (19).

Langweilig wird den neuen Azubis wohl nicht werden, denn die Arbeit beim Smart Home Furniture Hersteller Vierhaus gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Das vielfältige Sortiment, vor allem aus Couchtischen bestehend, muss natürlich fachgerecht angefertigt werden: „Es gibt massive Tische, furnierte, solche aus und mit Glas oder Edelstahl verarbeitet, selbst aus Marmor und Granit“, sagt Bernhard Hund, Produktionsleiter.

Vierhaus verbaut als erster Markentischhersteller die Smart Home Mechanics der Firma Ilse Technik. Als Vorreiter auf dem Gebiet der Smart Mechanics bringt Ilse Technik die absolute Expertise für smarte Lösungen in kleinsten Wohnräumen mit. Gepaart mit über hundert Jahren Erfahrung von Vierhaus im Bau von Qualitätstischen wurde das Konzept Smart Home Furniture entwickelt. Innovative und flexible Lösungen erlauben luxuriöses Wohnen auf kleinem Raum. Hier treffen langlebige Qualitätstische in zeitlosem Design auf höchste Funktionalität. Der Beistelltisch wird zum Esstisch verwandelt, der Esstisch im Nu zum Couchtisch mit ausfahrbarer Laptop-Funktion.